Sie sind hier: Startseiteuber unsgeschichte

Geschichte

  • 1853 - Siemens & Halske Telegraphen-Bauanstalt eröffnet eine Niederlassung in St.-Petersburg.
  • 1882 - Siemens & Halske Technische Werke eröffnet  in St.-Petersburg.
  • 1922 - Das Werk wird in "Kozitski radio plant" umbenannt.
  • 1930th - Beginn der Entwicklung und Produktion von Schwingquarzen.
  • 1971 - Die Entwicklung und Produktion von Quarz-Oszillator-Produkten wirde als eine eigenständige Firma MORION ausgegliedert. ( Der Name Morion kommt vom ''dunklen'' Quarz.)
  • 1993-2000 - Privatisierung und Reorganisation in die Firma MORION, Inc. (eine AG), Eine Investitions-Programmes und eine Modernisierung der Fertigung wird durchgeführt.
  • 1999 - Morion, Inc. wird nach dem internationalen Standard ISO-9001 zertifiziert und erhält wichtige  russische und internationalen Zertifikate und Lizenzen;
  • 2001 - wird der "C.B. Sawyer Award" an den Präsidenten von MORION, Dr. Yakov L. Vorokhovsky "...für außergewöhnliche unternehmerische Leistung bei der Führung von MORION zu einer Weltklasse-Firma und für das jahrelange Engagement für die Quarz-Industrie..." verliehen. Diese ist die höchste Auszeichnung in der Quarz-Industrie.
  • 2002 - MORION und Experten von MORION werden für wichtige  von besonderen Produkten. Ausgezeichnet. Der Präsident von MORION,  Dr. Yakov L. Vorokhovsky wurde mit dem 'Orden der Ehre'      (mit Dekret des russischen Präsidenten vom 17.12.2002) ausgezeichnet.
  • 2003 - Morion, Inc. wird  nach-zertifiziert nach ISO-9001:2000.
  • 2004 - Dr. Yakov L. Vorokhovsky wird mit dem Staatspreis für Wissenschaft und Technik der Russischen Föderation für die Lösung von wissenschaftlich-technischen Problemen, Konstruktion und Serienfertigung von präzisen piezo-elektrischen Geräten ausgezeichnet.
  • 2007 - Morion, Inc. erhält von der Regierung in St. Petersburg die höchste Auszeichnung für den Export. MORION wird «Bester Exporteur im Jahr 2007» genannt.
  • 2010 - Morion, Inc. wird  nach-zertifiziert nach ISO-9001:2008.
{banner2}